Skip to main content

OPC Dosierung & Anwendung

OPC soll nicht als Wunderheilmittel verstanden werden, vielmehr als ein guter Begleiter neben der jeweiligen Therapie. OPC ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Gesunderhaltung und Wiederherstellung eingesetzt wird.

Um die volle Wirkung zu erzielen, sollen OPC Mitteln nicht mit Milchprodukten eingenommen werden, da sie die antioxidative Wirkung und Eiweiße hemmen. Am Anfang der Einnahme kann es zu einem Unwohlsein kommen. Dies lässt sich dadurch erklären, dass OPC die Blutgefäße harmonisiert und Vitamin C aktiviert, was zu einer Ausleitung von körpereigenen Giftstoffen führt.

Weiterhin ist darauf zu achten, dass Traubenkernextrakte nicht mit Blutverdünnungsmittel einzunehmen sind. OPC wird als Naturprodukt in unterschiedlichen Formen angeboten, wie als Mehl oder Öl, aus den Traubenkernen hergestellt, in Kapselform als Nahrungsergänzungsmittel oder als Bestandteil von Kosmetikprodukten.

Es stehen also vielseitige Verwendungsmöglichkeiten zur Auswahl:

OPC aus Traubenkernmehl oder Traubenkernöl

Das Traubenkernmehl entsteht bei der Herstellung von Traubenkernöl und ist besonders reich an OPC sowie Vitamin C. Dabei werden für die Herstellung von 1 Kg Traubenkernmehl 50 Kg Traubenkerne benötigt. Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung, bieten sich Traubenkernmehl und Traubenkernöl als sinnvolle Alternative an.

Der hohe Ballaststoffanteil regt die Verdauung an. Prof.Dr.Treuttervon der Universität Weihenstephan hat die gute Hitzebeständigkeit von OPC beim Backvorgang entdeckt und die gesundheitliche Werte, die trotz des Back- oder Kochprozesses erhalten bleiben.

Beim Kauf von Traubenkernmehl soll auf einen feinen Körnungsgrad geachtet werden, da dieses Mehl besonders gut in der Küche verwendet werden kann und vom Körper resorbiert wird.

Die Verwendung von dem Mehl ist vielseitig und eignet sich hervorragen zum Backen von Kuchen, Brot, Pfannkuchen, als Panade für Fleisch und Fisch oder zum Binden von Soßen. Das Traubenkernmehl ist selbst bei einer hohen Verzehrmenge bedenkenlos.

Das Traubenkernöl ist eine gute Quelle mit wertvollen Inhaltsstoffen. Neben OPC und der antioxidativen Wirkung ist es durch den hohen Vitamin E Anteil bei Schlafstörungen sowie Verdauungsbeschwerden hilfreich.

Empfindliche Öle, wie Leinöl, können durch die Beigabe von Traubenkernöl in ihrer Haltbarkeit und Wirkung verbessert werden. Kalt gepresst eignet es sich hervorragen zum Braten und macht das Gebratene saftig.

Bezugsquelle: Traubenkernmehl / Traubenkernöl

OPC Dosierung / Kapselform

Fast alle Nahrungsergänzungsmittel werden aus dem Traubenkernmehl hergestellt. In einem Gramm Traubenkernmehl sind 20 – 60 mg OPC enthalten. Eingenommen in Kapselform sollte OPC während oder nach einer Mahlzeit werden.

Zur Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden wird eine Dosierung von 2 mg pro Körpergewicht am Tag empfohlen bzw. 100 mg bei 50 Kg Körpergewicht. Wird OPC begleitend zur Therapie eingesetzt, so können die Dosierungen auf 400 mg erhöht werden.

Qualitätsmerkmale / OPC Dosierung / Nahrungsergänzungsmittel

Es gibt verschiedene Produkte mit OPC. Nicht alle bieten jedoch die gleiche Qualität oder inhaltliche Menge. Daher sollten folgende Fragen vor dem Kauf geklärt sein:

• Mit welcher Methode wurde OPC aus den Traubenkernen extrahiert?
• Wieviel OPC enthalten die Nahrungsergänzungen wirklich?
• Welche (unnötigen) Zusatzstoffe sind beigefügt?

Tipp: Ein objektiver Bewertungsansatz ist beispielsweise der sogenannte ORAC-Wert: Je größer, desto besser.

Hinweis für MMS-Anwender:

Nehmen Sie OPC und MMS nicht am gleichen Tag ein. OPC ist ein starkes Antioxidans, MMS dagegen ein starkes Oxidans, weshalb es den Körper sehr effektiv von Erregern befreien kann. OPC und MMS könnten ihre Wirkung gegenseitig neutralisieren.

Mein persönlicher Tipp:

OPC Dosierung / Kosmetikprodukt

Zum Schutz und Regeneration der Haut werden von den Kosmetik -und Nahrungsmittelindustrien Gesichtscremes oder Salben, die mit OPC und Traubenkernextrakt angereichert sind, angeboten.

Die in den Gesichtscremes enthaltenen Antioxidantien wirken Falten reduzierend und verleihen dem Gesicht ein reines Hautbild. Aber auch zur Behandlung von Hauterkrankung wie Neurodermitis oder Ekzeme kann OPC als Salbe ihre Wirkung entfalten und zur Linderung beitragen.

Traubenkernöl: 5 Tipps für die Äußerliche Anwendung:

Traubenkernöl kann als Grundlage für ätherische Öle (1-2 Tropfen ätherisches Öl auf 1 EL Traubenkernöl) verwendet werden.

Traubenkernöl ist gut mit flüssigen Cremes, Shampoos, Lotionen oder anderen Pflege-Produkten kombinierbar. 5-10 ml Traubenkernöl kann Produkten von 100 ml hinzugefügt werde.

Als Tages-& Nachtpflege sehr gut geeignet: Ein paar Tropfen Traubenkernöl auf die Fingerspitzen geben und anschließend leicht in die Gesichtshaut einmassieren.

Bei trockener Haut kann man das Traubenkernöl mit einem anderen Öl kombinieren (z.B. Arganöl, Avocadoöl, Kokosöl, Shea-Butter, Mandelöl usw.).

Als Gesichtsmaske: ein paar Tropfen des Öls in eine Feuchtigkeitsmaske einmischen.

Gratis eBook: "Das Geheimnis von OCP" 

Der größte Fehler den Sie machen können ist ... kein OPC zu nehmen. Jetzt eMail-Adresse eintragen und gratis eBook sichern -> -> ->